Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Sido - Tausend Tattoos

Sido - Tausend Tattoos

Dave Kulik
Ein Beitrag von

Dave Kulik,

Evangelischer Vikar, Obervellmar
Beitrag anhören:

Der Songcheck in YOU FM

Was macht mich aus? Diese Frage stelle ich mir oft. Ich schaue mir dann Fotos an und rede mit Freunden über die alten Tage. Ich suche in meiner Vergangenheit nach tollen Ereignissen und Momenten, die mich geprägt haben. Auch Sido nimmt sich die Zeit dafür. In seinem Song „Tausend Tattoos“ schaut er zurück auf sein Leben: Seine Tattoos erinnern ihn an seine großen Momente:

Wie alt ich bin? Dicka, frag nicht
Ich mach' das hier langsam schon so lange wie mein Bart ist
War schon in den Tropen, in den Anden und der Arktis
Überall am Start, als gäb' es irgendetwas gratis.


Meine erste große Party mit Freunden oder meine Tour durch die ägyptische Wüste - daran erinnere ich mich gerne. In der Schublade finde ich meine Busfahrkarte zur Party und auf dem Schrank liegt noch mein Wüstenschal. Ich habe zwar keine Tattoos, aber andere Andenken. Sie erinnern mich an all die schwierigen und schönen Momente in meinem Leben.

Ich war ganz unten und ganz oben
Bin ertrunken und geflogen
Hab' von überall ein Souvenir
Auch wenn das Blatt sich nochmal wendet
Und das alles einmal endet
Sag' ich, „Hauptsache, du bist hier!“ (for you)


Souvenirs, Bilder und Tattoos - Sie zeigen mir, welchen Weg ich in meinem Leben gegangen bin. Und ein Souvenir trage ich immer mit mir rum, nämlich meinen Glauben. In der Bibel heißt es: Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Mein Glaube begleitet mich jeden Tag und er gibt mir Kraft. Er erinnert mich daran, nicht nur zurück zu schauen, sondern den Blick auf den Weg nach vorne zu richten. Er prägt mich mehr als jedes Tattoo.

1000 Souvenirs, 1000 Bilder, 1000 Tattoos. Was macht dich aus?

For you, ich trag' tausend Tattoos auf der Haut
Ein Astronaut und ein Sägeblatt
For you, alles voll und auch du stehst hier drauf
Damit ich nicht vergess', für wen ich's mach'
For you, zehntausend Tattoos, die ich hab'
'Ne Totenkopf-Maske und 'n Sägeblatt
For you, alles voll und auch du hast 'n Platz
Damit ich nicht vergess', für wen ich's mach' (for you)

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren