Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Leonie in Tansania
Bild: privat

Leonie in Tansania

Ein Beitrag von

Lorenzo Rendon-Valencia

Beitrag anhören:

Das YOU FM Portrait

Hi, ich bin Leonie, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Rödermark.

Leonie hat sich 10 Monate lang als Freiwillige in Tansania engagiert. Dort hat sie in einem Internat gearbeitet für Jugendliche mit körperlicher oder geistiger Behinderung – und ihnen in der Schule Mathe und Englisch beigebracht. Gleich am Anfang ist ihr aufgefallen: Andere Länder, andere Sitten. Pünktlichkeit zum Beispiel sieht man in Tansania etwas lockerer.

Ich wollte mit dem Unterricht beginnen, stand aber allein im Klassenraum und alle anderen Kinder waren noch am Duschen, am Wäsche waschen oder ihr Bett machen – und als dann alle mal da waren, habe ich eine große Standpauke gehalten, die im Nachhinein sehr übertrieben war, weil es vollkommen normal ist, zu spät zu kommen.

Leonie hat in einem christlichen Umfeld gewohnt. Die Menschen in Tansania beten nicht nur mehrmals Tag, sie unterhalten sich auch viel über ihren Glauben.

Man wird auch im Bus einfach mal drauf angesprochen ‘Was hältst du eigentlich von Jesus‘, wo jeder Deutsche im Boden versinken würde. Ich hab in Tansania auf jeden Fall gespürt, wie viel Kraft Menschen aus diesem Glauben schöpfen. Es ist einfach was, was Menschen verbindet, über die Kluft der Kulturen hinaus.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren