Ihr Suchbegriff

Rolf Müller

Pastoralreferent Pfarrei Mariä Himmelfahrt, Frankfurt

Rolf Müller
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben

Ich bin „ein Kind vom Rhein“, das sich seit über zwanzig Jahren in Frankfurt zuhause fühlt. So manches „Rheinische“ ist mir aber tief im Herz geblieben: Ich mag es sehr, mit vielen Menschen zu reden, zu lachen und zu weinen – und der Karneval ist in mir drin. Dazu fasziniert mich Frankfurt mit seiner Lebendigkeit, seiner Kultur und seiner Geschichte.

Was mir der Glaube bedeutet

Klassisch katholisch erzogen, ist mir der Glaube bis heute durch viele Höhen und Tiefen zu einem festen Fundament geworden. „Brannte uns nicht das Herz“, sagen in der Bibel zwei Jünger zueinander, als sie den auferstandenen Jesus erlebt haben. (Lk 24,32) So ähnlich ging es mir auch schon des Öfteren. Manchmal kann ich Gott in vielen kleinen alltäglichen Erlebnissen erkennen; und oft spüre ich erst im Nachhinein, wie sehr mich Gott trägt.

Deswegen bin ich gerne Pastoralreferent

Ich will davon erzählen, was ich im Glauben erlebt habe und erlebe. Das kann ich als Pastoralreferent in einer Gemeinde, in der alle Generationen von Klein bis Groß leben, in wunderbarer Art und Weise tun. Besonders die Arbeit mit jungen Menschen macht mir Spaß! Ich erlebe ganz oft, wie Menschen zusammen die Welt ein ganz kleines Stückchen besser machen können.

Das liebe ich am Radio

Radiohören gehört für mich einfach dazu: zuhause, im Auto, manchmal auch bei der Arbeit. Nichts ist für mich aktueller und frischer als das Radio, da hält selbst das Internet manchmal nicht mit. Im Radio kann ich so viel entdecken: Spannendes, Nachdenkliches, Informatives, Lustiges und natürlich ganz viel gute Musik!

Das tut mir gut!

Ein spannendes Buch für den Kopf, ein guter Gedanke für die Seele, ein nettes Gespräch für das Herz, ein leckeres Essen für den Leib und eine stille Zeit für mich und Gott – das sind Dinge, die das Leben für mich schön machen!

Beiträge von
Rolf Müller

Das könnte Sie auch interessieren