Ihr Suchbegriff

Dave Kulik

Evangelischer Vikar, Obervellmar

Dave Kulik
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben
Am meisten haben mich sicherlich mein Herkunftsort Elgershausen mit meiner Familie und meinen Freunden, aber auch meine Studienorte Marburg und Göttingen geprägt. Wichtig war für mich auch der gute Kontakt zu den Pfarrern in meiner Heimatgemeinde, die mich schon früh für die ehrenamtliche Arbeit in der Kirche motiviert haben.

Was mir Glaube bedeutet
Mein Glaube gibt mir jeden Tag die Chance, das Leben und Gott neu zu entdecken. Er ist für mich wie eine besondere Brille, die mir unglaubliche Erlebnisse auf dieser Welt bietet. Er zeigt mir zugleich meine Freude an dieser Welt und meine Sehnsucht auf einen Frieden, der über diese Welt hinausgeht. 

Weshalb ich gerne Vikar bin
Ich bin sehr gerne Vikar, weil die Ausbildung zum Pfarrer wirklich so vielfältig ist: Sei es der Religionsunterricht, die Konfirmandenarbeit, die Gottesdienste oder die Seelsorge. Die gemeinsame Arbeit mit anderen Menschen steht bei all diesen Tätigkeitsfeldern im Vordergrund. Ich bin dankbar, so viele Biographien und Persönlichkeiten kennenzulernen. Diese Ausbildung zum Pfarrer genieße ich, weil ich die Freiheit habe, mich mit meinen Gaben und Ideen in die Kirchengemeinde Obervellmar einzubringen.

Das liebe ich am Radio
Die vielen Formate! Egal, ob Geschichten, Diskussionen oder Musik, es ist eigentlich immer was für jede Situation dabei. Tatsächlich höre ich am meisten Radio, wenn ich Auto fahre oder am Schreibtisch sitze. Als Autor für Radiobeiträge schätze ich besonders, die Chance kreativ sein zu können, um eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen. 

Was mir gut tut
Ruhe tut mir sehr  gut. Mit einem Buch oder mit Kopfhörern auf dem Balkon zu liegen, ist für mich sehr wohltuend. Darüber hinaus liebe ich es, gut zu frühstücken, weil das für mich ein langsames Ritual ist, um in den Tag zu starten.

Beiträge von
Dave Kulik

Das könnte Sie auch interessieren