Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Felix Jaehn - Close Your Eyes
festival_alain_audet_pixabay

Felix Jaehn - Close Your Eyes

Vanessa Verena Wahlig
Ein Beitrag von

Vanessa Verena Wahlig,

Journalistin, Wiesbaden
Beitrag anhören:

Der Songcheck in YOU FM

Während der Corona-Pandemie haben mich viele Kilometer von meinen Herzensmenschen getrennt. Und ich war unendlich froh und dankbar, dass ich auch über die Distanz mit den Leuten sprechen konnte, die mir wichtig sind. Dieses gute Gefühl höre ich auch im Song „Close your eyes“ von Felix Jaehn, VIZE und Miss Li.

I wanna be, wanna be with you
Just pick up the phone and I'm with you
I just got to make sure you're not giving up

Meine Erfahrung ist: Worte heilen. Zu wissen, dass ich - egal zu welcher Uhrzeit - einfach anrufen kann – wow, das fühlt sich gut an. Und wenn ich dann meine Augen schließe, fühlt es sich fast so an, als wäre kein einziger Kilometer zwischen uns.

Close your eyes, make a wish
When life ain't easy remember this
Just close your eyes and make a wish
All the troubles can be fixed

„Wenn du deine Augen schließt, können alle Probleme gelöst werden“ – heißt es im Song. Wenn ich die Augen schließe, dann sehe ich die Welt oft klarer. In der Auslegung eines Bibel-Psalms habe ich diese Weisheit gefunden: „Ich muss die Augen meiner Sinne schließen, wenn ich sehen will, was Gott mir zeigt.“
Ich kann meine Liebsten wegen der Krise nicht sehen, aber ich glaube fest: Ich Trotz der Entfernung kann ich ihnen ganz nahe sein. Wenn ich die Augen schließe, spüre ich sie. So wie ich auch Gott spüre, obwohl ich ihn nicht sehen kann. In ihn habe ich Vertrauen.

Close your eyes (hey, what's up?)
(How you doing?) remember this
Close your eyes (I hope you're well)
All the troubles can be fixed

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren