Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Jakob, der Eismann
privat

Jakob, der Eismann

Hannah Thielmann
Ein Beitrag von

Hannah Thielmann,

Studentin der Publizistik, Mainz, evangelisch
Beitrag anhören:

YOU FM. Du erzählst uns deine Story.

"Hi, ich bin Jakob, 24 Jahre alt und komme aus Waldgirmes."

Jakob hat vor zwei Jahren ein eigenes Unternehmen gegründet – neben dem Studium. Zusammen mit seinem jüngeren Bruder produziert und verkauft er außergewöhnliche Eissorten. Mittlerweile beschäftigen die beiden acht Mitarbeiter.

Student und Firmengründer

"Mit der Firma hab' ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Also Eis machen wir schon länger selbst und während dem Studium haben dann mein Bruder ich uns dazu entschieden, das als Firma zu gründen. Mittlerweile beliefern wir zehn Supermärkte in der Region und haben ein eigenes Eiscafé seit diesem Jahr."

Besonders bekannt geworden ist Jakobs Eis-Unternehmen mit der Eissorte "Handkäs' mit Musik".

"Wir haben überlegt, was wir als erstes Eis der Woche machen zur Eröffnung. Und dabei standen wir vor nem Kühlschrank; da drin stand ne Kiste Handkäse von ner Käserei hier aus der Region. Und da hab’ ich meinen Bruder angeschaut und da haben wir gesagt: 'Ja! Das machen wir!'"

Jakob und sein Bruder schauen genau auf die Zutaten für ihr Eis.

Mit Eis die Schöpfung bewahren

"Mir als Christ ist es wichtig, die Schöpfung zu bewahren. Deswegen verwenden wir sehr viele Bio-Produkte, die hier in der Region angebaut werden. Nicht, weil wir jetzt ein Zertifikat haben wollen oder so, sondern weil ich einfach sage: Das ist mir wichtig." 

Du erzählst uns deine Story. YOU FM. Zusammen mit den Kirchen in Hessen.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren