Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Florian - Kilometer gegen Krebs
Bild: privat

Florian - Kilometer gegen Krebs

Vanessa Verena Wahlig
Ein Beitrag von

Vanessa Verena Wahlig,

Journalistin, Wiesbaden
Beitrag anhören:

Das YOU FM Portrait
Hallo mein Name ist Florian, ich bin 26 Jahre alt. Komme aus dem mittelhessischen Hungen und betreibe Extremsport und mach dabei sogar noch etwas Gutes.

Florian fährt mit seinem Fahrrad manchmal über 1000 Kilometer – am Stück. Dabei sammelt er zusammen mit anderen jungen Menschen Spenden für krebskranke Kinder. Mit dem Projekt „Kilometer gegen Krebs“ will er sein Hobby mit etwas Sinnvollem verbinden: Er tritt manchmal sogar nachts in die Pedale und kommt auch körperlich an seine Grenzen.

Diese Fahrten in der Nacht, dann ist das schon sehr anstrengend und irgendwann denkt man sich auch „ja, jetzt brauch ich auch mal wieder eine bisschen Schlaf“, aber dann kommt die andere Hälfte vom Gehirn und sagt, „nein, du fährst jetzt weiter und tust was Gutes“. Aber irgendwann geht’s einfach net mehr und da sind mir auch schon bei den letzten zwei Aktionen einfach mal die Augen zugefallen auf dem Fahrrad während dem Fahren und da bin ich auch mal ausnahmsweise in den Straßengraben gefahren und dann ist man natürlich gleich wieder hellwach.

Manche Fahrten sind also nicht ganz ungefährlich. Für Florian steht aber die gute Tat im Mittelpunkt. Auf den langen Strecken hat er viel Zeit zum Nachdenken: über die Kinder, für die er Spenden sammelt, aber auch über sich selbst.

Es überholt einen hin und wieder mal ein Auto, wenn man auf so einer einsamen Landstraße fährt und dann geht man natürlich schon mal in sich und macht sich dann so seine Gedanken und denkt da auch drüber nach. Und da betet man schon so innerlich.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren