Ihr Suchbegriff
Die Wärme einer Bäckerei
Bildquelle Pixabay

Die Wärme einer Bäckerei

Ein Beitrag von

Dr. Frank Meessen

Nein, so kalt, wie es oft behauptet wird, sind unsere Städte gar nicht. Ich war vor kurzem morgens in der Mannheimer Fußgängerzone unterwegs und hatte Zeit. Ich hab mich in eine kleine Bäckerei mit einem Café gesetzt. Ich hatte ein Buch dabei und hab angefangen an zu lesen.

Aber eigentlich war ich nicht bei der Sache. Ich wurde ständig abgelenkt von dem, was gerade so um mich herum passierte. Da kam eine ältere Frau hereingeschlurft, die froh war, jetzt sitzen zu können. „Geht es deinen Augen heute wieder besser?“ kam von der jungen Frau hinter der Theke. Aha, dachte ich, die beiden kennen sich. Die junge Frau hatte etwas Freundliches in ihrem Wesen, nichts Übertriebenes, etwas ganz und gar Natürliches. Als ein junger Mann hereinkam, um Brötchen zu kaufen, hatte sie auch für den ein Ohr. Und so kamen noch einige Kunden, und viele sprach sie mit Namen an. An einem Nachbartischchen saß ein älterer Herr mit Zeitung. Auch den schienen viele zu kennen. Eine kam rein, Handgruß in Richtung Theke und setzte sich dann kurz zu ihm. Und bevor sie wieder ging, legte sie dem Alten rasch die Hand noch auf die Schulter.

Hätte ich mich in mein Buch vergraben, hätte ich all diese kleinen Szenen nicht mitbekommen. Und ich hätte auch von der Gelassenheit der Passanten draußen vor der Bäckerei nichts mitbekommen. Denn auf der Straße stand mit laufendem Motor ein Lieferwagen und dahinter fuhr die Straßenbahn vorbei. Es war laut und für die Passanten recht eng, zumal für einen Kinderwagen. Aber niemand regte sich auf. Der Mann im Lieferwagen macht auch nur seine Arbeit, werden die Leute vielleicht gedacht haben.

Bis heute weiß ich eigentlich nicht, was mich an dieser Alltagsszene so berührt hat. Vielleicht war es auch das warme Licht der Beleuchtung, das mich von außen gleich angesprochen hatte wie eine Einladung. Vielleicht das Unauffällige und Selbstverständliche, mit dem Menschen liebevoll, fast zärtlich miteinander umgehen. Hier in einer kleinen Bäckerei mitten in der Mannheimer Fußgängerzone.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren