Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
If I didn´t have you
Bildquelle Pixabay

If I didn´t have you

Kurt Grützner
Ein Beitrag von

Kurt Grützner,

Landespolizeipfarrer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Kassel
Beitrag anhören:

Mike Glotzkowski ist ein kleines grünes Monster. Es besteht eigentlich nur aus einem Auge. Daher der Name. In Spielzeugläden sieht man ihn häufig. Er ist die Hauptfigur in dem Film „Monster AG“. Ein computeranimierter Film mit einer herzberührenden Geschichte über Monster, die kleine Kinder erschrecken. Doch dann lernen die beiden Monsterfreunde Mike und Sally ein kleines Mädchen kennen. Und sie gewinnen es lieb. Für dieses Mädchen singen sie am Schluss das Lied: „If I didn’t have you“.

Das Lied gewann 2002 den Oscar in der Kategorie „Bester Song“. Der Komponist heißt Randy Newman. Seine Kompositionen waren zuvor schon 16 Mal für den Oscar nominiert. 2002 hat es dann endlich geklappt.
Ich habe mir mal den Text des Songs angeschaut. Es geht in dem Lied darum: Wenn ich reich wäre, ein Penthouse hätte, wenn ich schön wäre, kurzum: Wenn ich alles hätte, was man sich nur wünschen kann auf Erden, hätte dich aber nicht, wäre ich nichts. Mein Ein und Alles. Eine schöne Liebeserklärung.
So eine kenne ich auch aus der Bibel. Im Psalm 73, 25 betet ein Mensch: „Wenn ich nur dich habe, so frage ich nicht nach Himmel und Erde.“ 

Das ist derselbe Gedanke wie im Liebeslied des Monsters: „I wouldn't have nothin' If I didn't have you“. Nur im Psalm sagt das ein Mensch über Gott: Nichts hätte ich, wenn ich nicht dich hätte, Gott.
Mir geht das persönlich auch so, und ich bin dankbar dafür. Ich weiß, wo ich herkomme und wohin ich gehe. „Wenn mir gleich Leib und Seele verschmachtet, so bist du doch, Gott, allezeit meines Herzens Trost und mein Teil“, fährt der Psalmbeter fort.
Biblische Gedanken in einem Film. Erstaunlich, aber gar nicht so selten!

Randy Newman wird heute 75 Jahre. Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für dieses Lied:
„I wouldn't have nothin' If I didn't have you“. Vielleicht fällt Ihnen jemand ein, dem Sie diese Liebeserklärung mal wieder sagen könnten, vielleicht finden Sie auch Anlass, es Gott zu sagen.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren