Ihr Suchbegriff
Gleiche Rechte - gleiche Wertschätzung
Bildquelle Pixabay

Gleiche Rechte - gleiche Wertschätzung

Christina Ellermann
Ein Beitrag von

Christina Ellermann,

Pastoralreferentin an der Edith-Stein-Schule in Darmstadt

Manchmal gibt´s interessante Neuigkeiten auf der Welt. Z.B. dürfen ab heute Frauen in Saudi-Arabien endlich Auto fahren. Es ist ja eigentlich dramatisch, dass Frauen das dort bis 2018 nicht durften. Bei uns in Deutschland ist es selbstverständlich, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Das sagt unser Artikel 3 im GG. Und trotzdem machen auch bei uns Frauen die Erfahrung: Es werden Unterschiede gemacht. Ich frage heute mal Christina Ellermann als Frau von der katholischen Kirche: Wie siehst du das?

Ich persönlich bin z.B. sehr froh, dass mein Mann und ich unsere beiden Mädchen gemeinsam erziehen und für sie sorgen. Im Beruf war Gleichberechtigung nicht immer so leicht umzusetzen: z.B. der Wiedereinstieg nach der Geburt unserer Kinder. Ich erlebe auch, dass gerade wieder mehr Unterschiede gemacht werden. So gibt´s für Mädchen alles in rosa und für Jungs alles in blau – bis hin zu unterschiedlichen Überraschungseiern. Es gibt Spiele für Mädchen und Spiele für Jungs usw. Das ist mittlerweile ein riesiger Markt - leider.

Das ist wirklich ein großes Thema: Gibt´s Unterschiede, wie sehen die aus und wie bekommen wir noch mehr Gleichstellung zwischen Mann und Frau hin? Wie ist das eigentlich im Christentum mit Männern und Frauen?

Es ist ja nicht unbekannt, dass die Aufgaben der Frauen z.B. in der katholischen Kirche ausbaufähig sind. Aber ich persönlich fühle mich trotzdem in meiner Kirche wohl. Ich habe eine kreative Arbeit und fühle mich wertgeschätzt. Und Jesus: Der ist mit Frauen ungewöhnlich offen umgegangen und hat sie wertgeschätzt. Jeder Mensch sollte gleichberechtigt und wertgeschätzt werden, egal ob Frau oder Mann, jung oder alt, arm oder reich, usw. Und da gibt´s auch bei uns in Deutschland noch einen Weg zu gehen. Für die Frauen in Saudi Arabien freut mich die Fahrerlaubnis heute auf jeden Fall. Und ich hoffe und bete, dass Frauen überall auf der Welt gleiche Rechte und gleiche Wertschätzung bekommen wie Männer.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren