Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Und es wird doch Weihnachten werden!
Getty Images/GMVozd

Und es wird doch Weihnachten werden!

Dr. Fabian Vogt
Ein Beitrag von

Dr. Fabian Vogt,

Evangelischer Pfarrer in der Öffentlichkeitsarbeit, Darmstadt
Beitrag anhören:

Moderation: Heute in vier Wochen ist Weihnachten. Und viele fragen: Können wir denn dieses Jahr überhaupt richtig feiern? Können wir unsere Verwandten sehen? Wird es Weihnachtsgottesdienste geben? Fabian Vogt von der Evangelischen Kirche: Du kannst uns doch bestimmt mal erzählen, was ihr gerade so plant.

Na klar! Also erstens: Wir wollen Weihnachten richtig schön feiern. Zweitens: Es wird vermutlich ganz anders sein als bisher. Und drittens: Natürlich werden sich alle an die dann geltenden Hygieneregeln halten.

Unterm Sternenhimmel

Das bedeutet: Ganz viele Gemeinden planen zurzeit Open-Air-Gottesdienste … andere Gemeinde werden in ihrer Kirche mehrere Kurzgottesdienste für kleine Gruppen anbieten … und wieder andere konzipieren so was wie einen Weihnachtserlebnisweg im Park, bei dem man von Station zu Station laufen kann.

Ich selbst werde nachts um 23 Uhr auf einem Fußballplatz mitten im Wald Gottesdienst feiern. Mit dem Thema „Unterm Sternenhimmel“.

Und ich sag mal so: Vielleicht wird das ja gar nicht schlechter als sonst. Zwar anders, aber eben auch Weihnachten!

Du meinst also: Auf Gottesdienste sollten wir nicht verzichten?

Wenn es verantwortbar ist: auf keinen Fall. Denn die wunderbare Weihnachtsbotschaft "Fürchtet euch nicht!" brauchen wir 2020 in ganz besonderer Weise.

In der Bibel steht: Da kommt ein Engel und sagt zu den Hirten auf dem Feld: "Fürchtet euch nicht. Ihr braucht keine Angst zu haben. Gott ist auf eurer Seite."

Wie uns das in Corona-Zeiten ermutigen kann, darüber werden wir dieses Jahr ganz intensiv nachdenken.     

 

 

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren