Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Toni Kroos: Schluss mit Fußball
Picture alliance/Sven Simon

Toni Kroos: Schluss mit Fußball

Dr. Peter Kristen
Ein Beitrag von Dr. Peter Kristen, Evangelischer Pfarrer und Studienleiter, Religionspädagogisches Institut Darmstadt
Beitrag anhören:

Anmoderation: "Schluss bei Real, Schluss mit Fußball." Am Dienstag, 21. Mai 2024, hat Toni Kroos bekanntgegeben: Diese Saison wird seine letzte sein. Noch ein Champions League-Finale am Samstag, 1. Juni 2024,  und die Europameisterschaft im Juni 2024 zuhause, dann beendet einer der erfolgreichsten deutschen Fußballspieler seine Karriere. Pfarrer Peter Kristen sagt dazu: 

Toni Kroos nimmt also Abschied vom Fußball. Er schreibt: "Ich bin glücklich und stolz, dass ich … den richtigen Zeitpunkt für meine Entscheidung gefunden habe und selbst entscheiden konnte". Stimmt, wer das Ende eines Lebensabschnitts selbst bestimmen kann, hat Grund stolz und glücklich zu sein. Gerade ein Leistungssportler muss damit rechnen, dass nicht er selbst, sondern seine nachlassende Kraft oder eine Verletzung die Karriere beendet.

Guter Zeitpunkt zum Abschiednehmen

Auf dem Platz gilt Toni Kroos als mutiger Entscheider. Sein Mitspieler Antonio Rüdiger sagt: "Er ist der Dirigent des Orchesters Real Madrid, er gibt das Tempo vor." Es scheint, als habe Toni Kroos diese Qualitäten jetzt auch auf seine Lebensplanung angewendet – beim Übergang in sein Leben nach dem aktiven Fußball.

Übergänge bewusst gestalten

Übergänge im Leben sind ungewiss, manchmal auch riskant. Um sie gut zu bewältigen, ist es wichtig, sie bewusst zu gestalten. Das gilt nicht nur für Fußballstars, sondern für jeden. Es beginnt mit dem Abschied: Wenn es so weit ist, innehalten, bewusst erinnern, was war. Gutes und Schwieriges. Dann loslassen was war, wenn möglich, dankbar. Und dann: Bereit sein, wirklich etwas Neues anzufangen. Das braucht Mut.

Auf der Schwelle gibt es Segen

Deshalb steht in der jüdisch-christlichen Tradition am Übergang zu etwas Neuem oft ein Segen. "Ich will dich segnen und Du sollst ein Segen sein." 1. Buch Mose 12, 2.  Das sagt Gott zu Abraham, als der seine Heimat verlassen und in ein neues Land ziehen muss.  Auch dieser Übergang im Leben: Riskant und ungewiss. Durch seinen Segen spricht Gott Abraham Begleitung und Schutz zu. So findet er den Mut loszuziehen und wird zu einem Segen für andere.

Mut für einen neuen Anfang

Vielleicht gilt das auch für Toni Kroos? Was ihn wohl erwartet?Wird er vor allem Ehemann sein und es genießen, mehr Zeit für seine Kinder zu haben? Wird er vielleicht Fernsehexperte wie Bastian Schweinsteiger, Trainer wie Jupp Heynckes, oder geht er ins Dschungelcamp wie David Odonkor? Was auch immer es ist: Ich wünsche Toni Kroos und allen, die in ihrem Leben vor einem Übergang stehen, Mut loszuziehen und Segen für den Neuanfang.

Zum Foto: Toni Kroos, Deutsche Fußball-Nationalmannschaft, beim Länderspiel Deutschland (GER) - Niederlande (NED) 2-1, am 26.03.2024 in Frankfurt am Main. Das Foto können wir aus Rechte-Gründen hier bis 5. Juli 2024 zeigen. 

Weitere ThemenDas könnte Sie auch interessieren