Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Tom - Mit nur einem Bein auf den Kilimandscharo
privat

Tom - Mit nur einem Bein auf den Kilimandscharo

Ein Beitrag von Steffen Edlinger, Journalist, evangelisches Medienhaus Frankfurt
Beitrag anhören:

"Ich bin Tom Belz, ich bin 35 Jahre alt, bin Explorer, bin Abenteurer und habe mit einem Bein vor drei Jahren den Kilimandscharo bestiegen."

Als Kind ist Tom mit starken Schmerzen ins Krankenhaus gekommen. Ab dann wurde für ihn erst mal alles anders.

"Im Alter von acht Jahren wurde bei mir ein sogenannter Osteosarkom diagnostiziert. Das ist ein Knochenkrebs, der sehr sehr bösartig war. Und das war dann der Grund, warum mir mit knapp neun Jahren das linke Bein amputiert wurde. Ich konnte mich nicht mehr ausbreiten, ich konnte nicht mehr der normale Junge sein, der ich immer sein wollte."

In der Schule gedisst

Von seinen Mitschülern musste er sich dann sogar echt fiese Sprüche anhören. Aber Tom hat sich nicht unterkriegen lassen. Er ist Fahrrad gefahren und zur Halfpipe gegangen – mit einem Bein.

Hoch hinaus statt unterkriegen lassen

Vor drei Jahren hat er sich einen Traum erfüllt: Er hat den Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas bestiegen.

"Da oben ist richtig, richtig scheiße kalt! Also wir hatten Minusgrade, wir hatten Schnee, wir hatten Eis… Vor Freude habe ich da oben auch geweint, als ich es geschafft habe. Mir sind die Tränen an den Wangen eingefroren. Also es ist schon ein Riesenprojekt gewesen, was letztendlich aber ganz, ganz toll und sehr wichtig in meinem Leben wurde."

Tom, wir feiern dich dafür, dass du die Kraft hast, dein Ding zu machen.

YOU FM. Zusammen mit den Kirchen in Hessen.

Tom Belz auf Instagram: @tomnative

Weitere ThemenDas könnte Sie auch interessieren