Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Lachen macht uns etwas leichter
Bild: pexels/andrea piacquadio

Lachen macht uns etwas leichter

Michael Becker
Ein Beitrag von Michael Becker, Evangelischer Pfarrer i. R., Kassel
Beitrag anhören:

Lachen macht uns etwas leichter. Manchmal auch in düsteren Zeiten. Wie hier zum Beispiel: Ein Mann bestellt beim Schneider eine neue Hose. Der Schneider misst Beine und Bauch und sagt: In zwei Wochen ist sie fertig. Ist sie dann aber nicht. Der Schneider hat immer neue Ausreden. Erst nach sechs Monaten ist die Hose fertig. Sie passt wie angegossen. Herrlich, sagt der Käufer. Aber sagen Sie mal - sechs Monate ist doch eine lange Zeit. Gott hat die ganze Welt in nur sechs Tagen erschaffen.Ja, sagt der Schneider, aber schauen Sie sich doch die Welt an, das Elend und die Kämpfe. Nichts passt zusammen. Und dann - sehen Sie d i e s e Hose, ein Prachtstück. Da passt alles.

Lachen macht das Leben leichter. Nicht immer, aber manchmal. Wer lachen kann, hat für ein paar Momente weniger Angst. Der Schneider hat ja Recht. Es braucht Zeit, bis etwas gut passt. Und vielleicht hätte Gott sich wirklich mehr Zeit nehmen müssen für seine Schöpfung. Damit alles besser zusammenpasst. Damit wir zufriedener sind und niemals Kriege sein müssen. Aber das kann ich nicht beurteilen.

Ich weiß nur, dass Gottes Schöpfung auch dieses wunderbare Geschenk hat: das Lachen. Es hebt uns ein wenig auf vom schweren Boden. Denn wenn Loriot mit strengem Gesicht von Liebe spricht und dabei eine Nudel neben der Nase hat, dann muss ich lachen. Und spüre: Lachen macht mich ein wenig leichter. Als hätte ich ganz kurz mal Flügel.

Weitere ThemenDas könnte Sie auch interessieren