Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Es gibt keine dummen Fragen
Bild: Pixabay/Gerd Altmann

Es gibt keine dummen Fragen

Norbert Mecke
Ein Beitrag von Norbert Mecke, Dekan, Evangelischer Kirchenkreis Melsungen
Beitrag anhören:

„Es gibt keine dummen Fragen!“ Ich weiß nicht, wie oft unser Klassenlehrer diesen Satz gesagt hat. Nun ja. Ich weiß, was er meinte. „Immer fragen, nur so kann man was lernen!“ Womit er nicht gerechnet hat: Wir haben uns als Schüler extra besondere Fragen ausgedacht:

„Wie kommen die „Rasen betreten verboten“-Schilder legal in die Mitte der Rasenfläche?“ - „Wenn der Mensch eine Weiterentwicklung des Affen ist, warum gibt es dann noch Affen?“ – Oder: „Wenn Dich ein Taxifahrer im Rückwärtsgang nach Hause bringt, muss er dann Dir etwas bezahlen?“

„Was meinen Sie: Gibt es Gott?!“

Immer fragen. Ruhig auch mit Humor. Und natürlich die ganz ernsten Fragen: „Was meinen Sie: Gibt es Gott?!“

Bei der Antwort des Lehrers habe ich das erste Mal von Blaise Pascal gehört - dem französischen Mathematiker und christlichen Philosophen. Und von seiner Wette. Ob es Gott gibt? Er sagt sinngemäß: „Setze auf den Glauben an ihn. Wenn es sich einmal als richtig erweist, hast Du alles gewonnen: den Himmel, das Leben. Wenn Du verlierst, weil Du geglaubt hast und es gibt Gott gar nicht, hast Du nichts verloren. Denn dann gibt es ohnehin kein ewiges Leben, was Du hättest verspielen können. Also: Glaube, wenn Du kannst!“

Ob die Antwort überzeugt? Wir haben jedenfalls lange daran gegrübelt und gelernt: Es gibt wohl Fragen, Lebensfragen, auf die es nur persönliche Antworten gibt – und auch die nur, wenn man Einsatz wagt: wie bei einer Wette.

„Glaube, wenn Du kannst!“

Sie können sich sicher denken: Mein Einsatz auf die Gottesfrage heißt Glaube, also Vertrauen. Sonst wäre ich auch kaum Pfarrer geworden.

Und sollte ich falsch liegen – dann habe ich doch ein Leben erlebt, dass ich nicht missen möchte: mit gutem Sinn und mit Werten, die der Liebe entspringen. Schon dafür lohnt sich der Einsatz:

 „Glaube, wenn Du kannst!“

Es gibt keine dummen Fragen.

Vor allem aber gibt es Fragen, die sind so wichtig, dass man sie für sich unbedingt beantworten muss. Vielleicht sogar immer wieder.

Weitere ThemenDas könnte Sie auch interessieren