Beitrag anhören:
Erziehen heißt lieben
Bild: pixabay

Erziehen heißt lieben

Winfried Engel
Ein Beitrag von

Winfried Engel,

Ltd. Schulamtsdirektor i. K. i. R., Fulda
Beitrag anhören:

Ratschläge für Erziehende gibt es wie Sand am Meer. Doch daraus zu schließen, es gebe ein Rezept für richtiges Erziehen, wäre ein Trugschluss. Das wissen alle Eltern, und manche mögen bedauernd feststellen, dass es genau keine Rezepte für die Erziehung von Kindern gibt. Stimmt nicht ganz, muss ich einräumen. In meinem Bücherregal steht ein Buch mit dem Titel: "Geheimnisvoll wie der Himmel sind Kinder - Was Eltern von Jesus lernen können."1 Der Autor ist nicht etwa ein Theologe oder Vertreter der Kirche, sondern ein Erziehungswissenschaftler: Wolfgang Bergmann. Ob er denn damit nicht etwas von seinem Weg abgekommen sei, wurde er in einem Interview gefragt. Nein, so seine Antwort bei seiner Suche nach Werten, die Kindern ein sinnhaftes Leben schenken könnten, sei er auf die Bibel und auf Jesus gestoßen.

Wer in der Bibel nach Erzählungen und Berichten von Jesus über Begegnungen mit Kindern sucht, wird nicht sehr viel finden. Das gilt erst recht für Ratschläge zur Kindererziehung. Eine Begebenheit sticht jedoch ins Auge: Auf die Frage seiner Begleiter, wer denn der Größte im Himmelreich sei, ruft Jesus ein Kind herbei und stellt es in ihre Mitte. Er nimmt es in seine Arme und sagt: Wenn ihr nicht umkehrt und wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich kommen. (Mt 18,2; Mk 9,36) Zentral sind hier die Zuwendung Jesu zu den Kindern und die Tatsache, dass Jesus sie als Maßstab für das Gelingen menschlichen Lebens darstellt. Darin wird eine besondere Liebe Jesu zu den Kindern deutlich. Dieses von Jesus zu lernen, ist wohl das Entscheidendste. So sieht es auch Wolfgang Bergmann. Solche Liebe ist nicht zu verwechseln mit Freizeitgestaltung oder attraktiven Angeboten, die Eltern ihren Kindern machen. Solche Liebe bedeutet Aufmerksamkeit und liebevolle Beachtung im Alltag. Dies müssen Kinder spüren, das gibt ihnen Schutz und Geborgenheit. Ein Rat in der Fülle vieler, vielleicht aber der entscheidendste!

 

1Wolfgang Bergmann, Geheimnisvoll wie der Himmel sind Kinder - Was Eltern von Jesus lernen können, München (Kösel) 2010

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren