Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Heiligsprechung Katharina Kaspers
Bildquelle Pixabay

Heiligsprechung Katharina Kaspers

Gunnar Bach
Ein Beitrag von

Gunnar Bach,

Katholischer Pastoralreferent, Pfarrei Liebfrauen, Westerburg
Beitrag anhören:

Moderator/in: Heute Vormittag um 10.15 Uhr ist es soweit: Die Ordensfrau Katharina Kasper aus Dernbach im Westerwald wird von Papst Franziskus in Rom heiliggesprochen. Im HR-Fernsehen wird der Gottesdienst live übertragen. Gunnar Bach von der katholischen Kirche, was bedeutet das eigentlich, eine Heiligsprechung?

Audio:  $ hr3 Moment Mal * In einem Heiligsprechungsverfahren prüft der Vatikan, ob jemand nach seinem Tod in dieser Weise bezeichnet und verehrt werden darf. ‚Selig‘ heißt, er oder sie darf in einem Land oder in einer Region verehrt werden, ‚heilig‘ heißt, er oder sie wird weltweit als heilig anerkannt.

Moderator/in: Und was bedeutet heilig?

Audio:  $ hr3 Moment Mal * Als Heilige gelten in der katholischen Kirche Menschen, die Gott besonders nah waren. Von denen etwas Heilsames ausgegangen ist. Katharina Kasper war so ein Mensch - ein Engel für andere. Denn sie hat eine Gemeinschaft gegründet, die sich inzwischen weltweit vor allem um Arme und Kranke kümmert. Und durch ihre Unterstützung vom Himmel aus soll ein Todkranker geheilt worden sein.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren