Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Jess Glynne - I'll be there
Bildquelle pixabay

Jess Glynne - I'll be there

Marlen Dannoritzer
Ein Beitrag von

Marlen Dannoritzer,

Katholische Studentin und Journalistin, Autorin bei "Kirche in YOU FM"
Beitrag anhören:

Der YOU FM Songcheck

Manchmal fühle ich mich allein und verloren. Alles scheint schief zu gehen, keine Lösung in Sicht. In diesen Momenten ist mein Freund für mich da und verspricht mir, dass er alles mit mir gemeinsam durchsteht. Um so ein Versprechen geht es auch in Jess Glynnes Song „I’ll be there“.      

You're alone with yourself and there's no one else to blame
When you still can't feel the rhythm of your heart
And you see your spirit fading in the dark

[Oh, oh, I'll be there
When you need a little love, I got a little love to share]

Jess zeigt in dem Lied: Sie wird nicht aufgeben, ihren geliebten Menschen aufzumuntern. Dabei ist es egal, wie schlimm die Situation ist, und ob es um ein gebrochenes Herz, um Einsamkeit oder Verlorenheit geht.

When you're lost down the river bed, I'll be there
When you're lost in the darkness, I'll be there

I'll be there when your heart is breaking
You'll never be alone, I'll be there for you
I'll be there

Jess singt: “Wenn Du im Dunkeln verloren bist, bin ich für Dich da”. Das erinnert mich an eine Geschichte in der Bibel, die ich sehr mag. Der Seher Daniel wird einem Löwen zum Fraß vorgeworfen. Doch wegen seines starken Glaubens steht Gott ihm die ganze Nacht über in der Löwengrube bei und schickt ihm einen Engel. Die Geschichte macht mir Mut. Denn, auch wenn ich es manchmal vergesse: Gott ist immer für mich da. Er ist wie ein unsichtbarer Begleiter, der mir in den schwersten Zeiten beisteht.

I'll be there, I'll be there for you
I'll be there, I'll be there for you (I'll be there for you)
Oh, I swear, I got enough love for two, ooh, ooh, ooh
You'll never be alone, I'll be there for you

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren