Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
"Wir gegen Corona" - Philipp hilft Menschen, die nicht raus können
Foto: Privat

"Wir gegen Corona" - Philipp hilft Menschen, die nicht raus können

Niklas Feil
Ein Beitrag von

Niklas Feil,

Journalist, Wiesbaden
Beitrag anhören:

Hi, ich bin Philipp, bin 19 Jahre alt und ich komme aus Darmstadt.

Philipp hat zusammen mit der Evangelischen Jugend Darmstadt die Aktion „Wir gegen Corona“ ins Leben gerufen. Egal ob den Hund ausführen, Post abgeben oder einkaufen, Philipp und die anderen vor der Aktion helfen Leuten, die wegen Corona nicht raus können.

Es ist wichtig, anderen Hoffnung zu geben

Man merkt, dass viele Leute sich Angst machen durch diese Situation, und ich finde es wichtig, dass gerade wir jemand sind, der für Leute, die momentan alleine nicht so gut klarkommen, wieder Hoffnung spenden kann.

Oft reicht es schon, am Telefon ein offenes Ohr zu haben.

Es war eine schon etwas ältere Frau, die jetzt unter Quarantäne stand, und wir haben noch lange geredet, weil es ihr auch einfach nicht so gut ging, und wir haben dann noch drei vier Mal telefoniert und ich glaube, dass so eine seelische Unterstützung auch super wichtig ist für die Menschen. Es gibt Leute, die haben keine Familie, keine Kinder, Enkel, die sie anrufen können. Das hat mich schon sehr berührt.

Zu helfen, gehört für Philipp einfach dazu

Für andere da sein, anderen helfen – die Motivation dafür kommt für Philipp auch aus seinem christlichen Glauben.

Ich finde, dass gerade die Kirche uns doch zeigt, dass wir Verantwortung tragen für die Gesellschaft. Da hat mir mein kirchlicher Grundgedanke schon geholfen zu sagen, okay, auf geht's! Wir müssen irgendwie loslegen statt abzuwarten und zu schauen, was noch passiert.

Du erzählst uns deine Story. YOU FM. Zusammen mit den Kirchen in Hessen.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren