Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Nachhaltig die Schöpfung bewahren
Bild: Pixabay

Nachhaltig die Schöpfung bewahren

Christina Ellermann
Ein Beitrag von

Christina Ellermann,

Pastoralreferentin an der Edith-Stein-Schule in Darmstadt
Beitrag anhören:

Moderator/in:Heute ist in Hessen der Tag der Nachhaltigkeit. Unter dem Motto: „lebendig-vielfältig-nachhaltig“ gab es den ganzen Tag über tolle Aktionen, zum Beispiel: Obst ernten auf der Streuobstwiese in Baunatal, Regional Kochen in Kirchhain, Apfelbäume pflanzen in Hilders oder ein Waldspaziergang mit dem Kelkheimer Förster. Christina Ellermann von der katholischen Kirche: Das Thema Nachhaltigkeit passt doch auch gut zum Glauben, oder?

Auf jeden Fall! Auch aus meinem Glauben heraus möchte ich gut mit der Schöpfung umgehen. Ich bin der Überzeugung: Gott hat uns diese Welt geschenkt. Ich bin ein Teil von ihr und auf sie angewiesen. Und das merke ich noch mehr in Corona-Zeiten: Als Familie sind wir viel mit dem Rad unterwegs. Natur und Wald tun uns richtig gut.

Schätzt du Natur, Wald und Co. jetzt wieder mehr als früher?

Mir ist nochmal deutlicher geworden, wie wertvoll und wunderbar das hier alles ist. Und das möchte ich meinen Kindern zeigen - auch hier in unserer Heimat. Und so ein Tag der Nachhaltigkeit heute erinnert mich daran: Ich kann auch etwas tun. Gerade jetzt im Herbst geht´s drum, nachhaltiger und bewusster mit der Natur umzugehen. Die Schöpfung bewahren – so heißt das in der Bibel. Und das kann ich bei uns in Hessen und überall machen: Für mich, meine Kinder, für Gott und die Schöpfung.

 

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren