Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Die Bibel - mein Lieblingsbuch
Bildquelle Pixabay

Die Bibel - mein Lieblingsbuch

Gunnar Bach
Ein Beitrag von

Gunnar Bach,

Katholischer Pastoralreferent, Pfarrei Liebfrauen, Westerburg
Beitrag anhören:

                                                                                                        

Moderator/in: Morgen geht sie wieder los, die Frankfurter Buchmesse. Sie ist immer noch die größte Buchmesse der Welt: Mehr als 7.000 Aussteller aus über 100 Ländern sind mit dabei. Und immer noch auf Platz 1 der meist verkauften Bücher ist tatsächlich: die Bibel! Gunnar Bach von der katholischen Kirche, du liest als Seelsorger beruflich vermutlich oft in der Bibel. Nimmst du sie denn auch privat gerne in die Hand?

Audio:  $ hr3 Moment Mal * Ja, ich zünde mir öfter mal morgens nach dem Aufstehen eine Kerze an und lese darin. Aber vorher schaue ich sogar im Netz nach: Was ist heute dran als Evangelium, also als „Geschichte des Tages von Jesus“?

Moderator/in: Kann man das wirklich im Netz finden?

Audio:  $ hr3 Moment Mal * Ja, einfach das Stichwort „Tagesevangelium“ eingeben. Da findest du jeden Tag eine neue Jesusgeschichte. Die wird auf der ganzen Welt in den Gottesdiensten der katholischen Kirche vorgelesen.

Moderator/in: Also sitzt du mit dem Laptop oder dem Handy vor der Kerze? Oder wie?

Audio:  $ hr3 Moment Mal * Nein, ich hab immer noch die Bibel als richtiges Buch vor mir. Aber das ist gar nicht so wichtig, in welcher Form.  Wichtig ist für mich: Ich les drin und hab dadurch das Gefühl: Gott ist da. Und das begleitet mich den ganzen Tag.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren