Ihr Suchbegriff
Beitrag anhören:
Schwester Sophia - instagrammende Nonne
privat

Schwester Sophia - instagrammende Nonne

Ein Beitrag von

Anna Berting,

Studentin der Evangelischen Theologie, Leipzig / Brachttal-Schlierbach
Beitrag anhören:

„Hello hello, ich bin Schwester Sophia, ich bin Franziskanerin, 29 Jahre alt.“

Schwester Sophia ist Nonne und Instagrammerin. Sie will auf ihrem Account zeigen: Katholischer Glaube und Feminismus müssen sich nicht ausschließen. Und Schwester Sophia setzt sich auf Insta für die Rechte von Homosexuellen und Trans-Personen ein.

„Ich glaub nicht, dass Gott mich jetzt mehr oder weniger lieb hat, bloß weil ich ein bestimmtes Geschlecht habe oder ne Sexualität oder auf eine besondere Art und Weise liebe. Wichtig für Gott ist: Ich als Mensch. Und in dem Kern bin ich geliebt und angenommen.“

Gott ist kein Mann

Gott ist für Schwester Sophia einfach die Liebe. Und sie stellt sich Gott nicht nur als Mann vor, sondern genauso vielfältig, wie auch die Menschen sind.

„Gott hat viele Namen. Gott ist nicht nur Vater, Gott ist auch Mutter, Bruder, Schwester. Und einfach liebendes Gegenüber.  (…) dass wir da mehr open sind, diese Vielfalt Gottes zu sehen, wie sie uns entgegenspringt. Und da auch Spaß dran zu haben, wie unterschiedlich wir sind und wie unterschiedlich Gott auch ist. Das, finde ich, wäre mal ein richtiges achievement.“

Schwester Sophia, wir feiern dich und dein Herz für Vielfalt. YOU FM zusammen mit den Kirchen in Hessen. 

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren