Ihr Suchbegriff
Lan-Party

Lan-Party

Gunnar Bach
Ein Beitrag von

Gunnar Bach,

Katholischer Pastoralreferent, Pfarrei Liebfrauen, Westerburg

Moderator/in: Seien Sie ehrlich: Wissen Sie, was Ihre größeren Kids gerade so am Bildschirm spielen?  In Grünberg im Landkreis Gießen veranstaltet die Theo-Koch-Schule heute Abend eine Lan-Party für Eltern, initiiert von der Bundeszentrale für politische Bildung. Demnächst gibt es sowas auch in Bad Homburg und in Frankenberg geben. Gunnar Bach von der katholischen Kirche, kennst du dich aus mit Videospielen wie Minecraft, Call of Duty 4 und Co?

Unsere Kids spielen auch manchmal Minecraft, aber  für mich sind das noch ziemlich unbekannte Welten. Vermutlich geht es mir nicht allein so, und ich finde so ein Angebot für Eltern echt gut, damit sie mit entscheiden können, was ihre Kinder spielen sollen – und was eventuell nicht.

Klar wollen Eltern auch beim Thema Handy und Internet nur das Beste für ihre Kids. Aber was ist das Beste für die Kids? Wie soll ich als Vater oder Mutter reagieren, wenn die am Handy hängen und spielen?

Ich finde ja: Die meisten Dingesind nicht nur einfach schlecht oder einfach gut.Es geht darum, mit ihnen gut umgehen zu lernen. Dafür muss ich wissen: worum es geht eigentlich? Was ist so faszinierend an diesen Spielen? Ich find‘s nicht gut, mich digital total zu verweigern. Bei Handy und Internet kann ich ja sogar manches von ihnen lernen. Ich find das wichtig: offen zu bleiben für Neues und auch mal von meinen Kindern was zu lernen.

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren