Ihr Suchbegriff

Stephanie Rieth

Katholische Pastoralreferentin, Bischöfliches Priesterseminar St. Bonifatius Mainz

Stephanie Rieth
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben
Die Menschen, die mir nahestehen, die mir begegnen, beruflich und privat, prägen mich. Meine Herkunftsfamilie gehört dazu mit meinen Eltern und fünf Geschwistern. Und natürlich meine eigene Familie mit meinem Mann und unseren drei Kindern. Bei aller Anstrengung ist sie nicht nur manchmal Quelle für meine Sonntagsgedanken, sondern vor allem auch Quelle des Glücks und Teil meiner Berufung. Geboren an der Mittelmosel im Bistum Trier, habe ich im Studium zuerst die Stadt Mainz und später das ganze Bistum kennen- und lieben gelernt. Heute arbeite ich in Mainz im Priesterseminar, wo ich für die Ausbildung künftiger Pfarrer und Pastoralreferent-inn-en verantwortlich bin.

Was mir Glaube bedeutet
„Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“ (1 Petrus 3,15) Dieses Wort aus der Bibel fasst zusammen, wie und was ich glaube. Ich habe Hoffnung, dass unser Leben Erfüllung findet, die außerhalb von uns selbst liegt. Zu dieser Hoffnung stehe ich und davon erzähle ich.

Weshalb ich gern Pastoralreferentin bin
Die Begegnung mit Menschen und das Gefühl, wirksam sein zu dürfen, machen meinen Beruf für mich zum schönsten der Welt.

Das liebe ich am Radio
Ich höre selbst gerne Radio und finde es besonders toll, wenn Moderatoren es schaffen, in dem was sie sagen, mit mir in Kontakt zu kommen. Darin sind sie mir Vorbild seit 15 Jahren.

Was mir gut tut
Ein gutes Essen, ein freundliches Wort, ein Glas Wein und dabei in die Sterne schauen.

Beiträge von
Stephanie Rieth

Das könnte Sie auch interessieren