Ihr Suchbegriff

Patricia Nell

Katholische Pastoralreferentin und Religionslehrerin, Frankfurt

Patricia Nell
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben
Mit meinen drei jüngeren Schwestern bin ich inmitten einer Großfamilie in Oberursel aufgewachsen. Im Alter von 17 Jahren startete ich mein Berufsleben mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau in einer Transformatorenfabrik. Da mich immer schon fremde Menschen und Kulturen faszinierten, wechselte ich in die Luftverkehrsbranche an den Frankfurter Flughafen. Die Erfahrungen dort motivierten mich dazu, neben meiner Berufstätigkeit das Abitur nachzuholen (1991-1994, Mainz) und Philosophie und Theologie in Frankfurt und München zu studieren (1994-2000). 

Was mir Glaube bedeutet
Gott ist für mich absolute, bedingungslose Liebe und in dieser Eigenschaft das Prinzip des Lebens schlechthin. Das glauben zu können und immer wieder spüren zu dürfen, ist für mich das größte Glück.

Weshalb ich gern als Religionslehrerin an einer Berufsschule arbeite
In der Berufsschule wird Religion im Klassenverband unterrichtet. In dieser bunt gemischten Gruppe junger Erwachsener finden die allermeisten Religion überflüssig. Das macht das Ganze zu einer Herausforderung. Die Authentizität meiner Schüler und Schülerinnen birgt Chancen und Überraschungen. Sie macht den Dialog für mich wahrhaftig und wertvoll.

Das liebe ich am Radio
Die Herausforderung, auch für Menschen ansprechend zu sein, die mit Glauben, Gott und Kirche nichts oder nicht viel anfangen können. 

Was mir gut tut
Meine Familie und die allermeisten Menschen, die in meinem Leben sind - der Humor und das gegenseitige Vertrauen im Lehrerzimmer - der Wechsel zwischen beruflichen und familiären Aufgaben - Zeit für mich ganz allein - der nahe gelegene Wald - die Musik und das Tanzen dazu 

Beiträge von
Patricia Nell

Das könnte Sie auch interessieren