Ihr Suchbegriff

Andrea Maschke

Pastoralreferentin im Zentrum für christliche Meditation und Spiritualität, Frankfurt

Andrea Maschke
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben 
Der wichtigste Ort in meinem Leben ist sicher Frankfurt. Hier habe ich die allermeiste Zeit meines Lebens verbracht. Und da ich neben der kirchlichen Arbeit im Meditationszentrum und der Seelsorge in verschiedenen Altenheimen auch als Gästeführerin tätig bin, bringe ich diese Stadt auch anderen Menschen näher. Immer wieder war ich aber auch "in der großen weiten Welt“ unterwegs, vor allem in Italien und in Brasilien. Von dort mitgebracht habe ich eine Menge Erfahrungen, einige wichtige Freundschaften und die innere Nähe zur Befreiungstheologie. 

Was mir Glaube bedeutet
Das Bild vom Reich Gottes ist mir wichtig, dieses Reich der Gerechtigkeit, der Barmherzigkeit und des Lebens für alle, irgendwann ganz und wo möglich eben auch schon hier und jetzt. Ansonsten verstehe ich mich als Spurensucherin, die mit anderen unterwegs ist.

Weshalb ich gerne Pastoralreferentin bin 
Ich habe in fast einem Vierteljahrhundert als Pastoralreferentin schon in so vielen verschiedenen Situationen gearbeitet und so unterschiedliche Menschen kennengelernt … und es bleibt spannend! Ich kann, glaube ich, ganz gut improvisieren und – auch wenn das jetzt komisch klingt – beerdigen. 

Das liebe ich am Radio 
Ich selbst höre Radio gerne in der Küche.... das läuft so unaufdringlich nebenher und ab und zu kommt was Interessantes und dann höre ich ganz genau hin. Und ich freue mich, wenn bei meinen Beiträgen auch jemand aufhorcht. 

Was mir gut tut
Rausgehen! Ich wandere und radle total gerne und entdecke dabei Gegenden und Orte, die ich vorher noch nicht kannte. Und ich liebe die sommerlichen Openair-Festivals von Frankfurt und Feuerwerke!
 

Beiträge von
Andrea Maschke

Das könnte Sie auch interessieren