Ihr Suchbegriff

Steffen Jahn

Referent für Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Fulda

Steffen Jahn
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben 
Mein Heimatdorf in der Rhön mit den Menschen, dem Zusammenhalt untereinander aber auch den Auseinandersetzungen mit Neuem und Fremdem haben mich geprägt genauso wie der bedingungslose und tiefe Glauben meiner Großeltern, die das Leid des 2. Weltkrieges, Armut und Not erlebten, und dabei nie die Hoffnung verloren haben.

Was mir Glaube bedeutet
Mein Glaube gibt mir Halt und Orientierung in meinem Leben. In guten Tagen ist er für mich Grund zum Danken und Innehalten und in schwierigen Zeiten finde ich in ihm einen Ort zum Hoffen und Bitten. Mit dem Vertrauen auf Gott geht mir vieles leichter von der Hand.

Weshalb ich gern Referent für die Weltkirche bin
Menschen aus der ganzen Welt zu begegnen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen, ist ein großer Gewinn für mich in meiner Arbeit. Globale Herausforderungen wie Armut, Frieden oder den Klimawandel können wir nur gemeinsam lösen. Manche unserer täglichen Probleme scheinen angesichts dieser Themen, die unsere Partner in der Welt beschäftigen, sehr klein. Ein Blick über den Tellerrand bietet oft schon eine ganz andere Perspektive.

Das liebe ich am Radio
In meiner Jugend habe ich halbe Nächte vorm Radio verbracht, um endlich ein Stück von meinem Lieblingssong auf Kassette aufzunehmen. Heute höre ich gerne Berichte und Nachrichten im Radio. Radio ist direkt und unverschnörkelt, das mag ich sehr.

Was mir gut tut
Mir tut meine Familie gut. Ich genieße die gemeinsame Zeit mit meiner Frau und meinen Kindern und freue mich über Besuche und Treffen mit Freunden. Ob bei einem Spaziergang, beim gemeinsamen Kochen oder einem Gläschen Wein im Garten – ich weiß es sehr zu schätzen, Menschen um mich zu haben, die ich mag und die mich mögen.

 

Beiträge von
Steffen Jahn

Das könnte Sie auch interessieren