Ihr Suchbegriff

Dr. Ulf Häbel

Evangelischer Pfarrer, Laubach-Freienseen

Dr. Ulf Häbel
AKTUELLE BEITRÄGE

Orte und Menschen, die mich geprägt haben
Ich lebe seit 28 Jahren in Freienseen, einem Dorf am Fuß des Vogelsbergs. Bis zu meiner Pensionierung war ich dort Gemeindepfarrer.
Mein Leitbild: Kümmere dich um Menschen im Dorf und misch dich ins Dorfleben ein. Deshalb bin ich Mitglied in den verschiedenen Vereinen, habe jahrelang als Übungsleiter im Sportverein Kinderturnen gegeben und mich dafür engagiert, dass es wieder eine Grundschule im Dorf gibt.
Nebenher betreibe ich eine kleine Landwirtschaft zur Selbstversorgung der Familie. Pfarrer und Bauer, das passt für mich zusammen.

Was mir Glaube bedeutet
Ich glaube an den guten Ausgang der Dinge. Der Glaube an die Auferstehung ist für mich eine Quelle für Zuversicht und Vertrauen. Vertrauen ins Gelingen des Lebens ist besser als die Angst, dass sowieso alles schief geht. „Hab Vertrauen“ hört sich besser an als „Fürchte dich nicht“. In einem Satz von Dietrich Bonhoeffer finde ich diese Haltung: „Es gibt erfülltes Leben trotz mancher unerfüllten Wünsche.“

Was ich am Radio liebe
Seit über vierzig Jahren bin ich an kirchlichen Sendungen im Rundfunk beteiligt  bei hr2 Zuspruch am Morgen und den hr2 Morgenfeiern. Sag, was du sagen willst, kurz und klar; rede verständlich und authentisch; schwafle nicht rum: Dazu hat mich die Rundfunkarbeit herausgefordert. Das probiere ich bis heute. Und das macht mir Spaß.

Was mir gut tut
Mit meinen kleinen Enkeln und Nachbarskindern die Tiere auf unserem Hof zu versorgen, finde ich schön. Und wenn ich beim Füttern Geschichten erzähle, hören die Kinder (und die Tiere) aufmerksam zu.

Beiträge von
Dr. Ulf Häbel

Das könnte Sie auch interessieren