Ihr Suchbegriff
Komm, heiliger Geist!

Hintergründe

Komm, heiliger Geist!

Pfingsten steht vor der Tür, das Fest des heiligen Geistes. Und guten Geist kann diese Welt gebrauchen  …

Der heilige Geist verändert und erneuert auch heute „das Angesicht der Erde“, davon ist Pater Andreas Meyer überzeugt  in seinem hr4 Übrigens am 5. Juni: Im Geiste Gottes werden  etwa  in Osteuropa Versöhnung und Solidarität gelebt, in Projekten des Hilfswerks „Renovabis“. Auch in den übrigen fünf hr4 Übrigens in der Woche vor Pfingsten spricht Andreas Meyer vom heiligen Geist und seiner Wirkung: davon zum Beispiel, wie Menschen neunmal um ihn bitten in der so genannten „Pfingstnovene“ (hr4 Übrigens am 3. Juni), oder davon, wie durch den heiligen Geist aus einem Fremdheitsgefühl ein Gemeinschaftsgefühl wird (hr4 Übrigens am 9. Juni).

Auch die hr1 Feiertagsgedanken an Pfingsten drehen sich um den heiligen Geist: die hr1 Feiertagsgedanken am Pfingstsonntag, 9. Juni, von Prof. Stefan Claaß und die hr1 Feiertagsgedanken am Pfingstmontag, 10. Juni, von Pastoralreferent Stefan Herok. Die hr2 Morgenfeiern an Pfingsten (hr2 Morgenfeier an  Pfingstsonntag, 9. Juni, von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und hr2 Morgenfeier am Pfingstmontag, 10. Juni, von Pfarrer Stefan Wanske) bringen den heiligen Geist in Verbindung mit dem diesjährigen Pfingstthema in hr2-kultur: „Wenn einer eine Reise tut…“

Live weht der heilige Geist an Pfingsten aus Gelnhausen und aus Ober-Ramstadt: Von dort werden am Pfingstsonntag, 9. Juni, und am Pfingstmontag, 10. Juni, ab 10.05 Uhr in hr4 ein katholischer und ein evangelischer Gottesdienst übertragen… 
 

Das könnte Sie auch interessieren

Wir informieren Sie rund um die neusten Themen