Ihr Suchbegriff
Besser! Perfekt! Optimal!? DFL Gottesdienstübertragung am 17.02.2019 aus Marburg
Bildquelle: Homepage Lutherkirche

Hintergründe

Besser! Perfekt! Optimal!? DFL Gottesdienstübertragung am 17.02.2019 aus Marburg

Besser! Perfekt! Optimal!?Deutschlandfunk-Gottesdienstübertragung aus der Lutherkirche in Marburg am 17. Februar 2019, 10.05 – 11:00 Uhr

Der Deutschlandfunk sendet am17.Februar2019, live den Gottesdienst aus der Lutherischen Pfarrkirche Sankt Marien in Marburg (Foto). Die Übertragung beginnt um 10.05 Uhr. Pfarrerin Andrea Wöllenstein und Propst Helmut Wöllenstein gestalten mit einem Team den Gottesdienst. Beide werden die Predigt halten. Die Lutherische Pfarrkirche St. Marien liegt im Herzen der Altstadt Marburgs. Marburg ist Universitätsstadt und hat ca.72.000 Einwohner. Obwohl Teile der Marburger Bevölkerung Ende des 16Jh. das reformierte Bekenntnis annahmen, blieb die Pfarrkirche und ihre Gemeinde lutherisch. Eine Besonderheit dieser Kirche ist der aus dem 15. Jahrhundert stammende Turm. Das Holz des Turms hat sich durch anhaltende Sonneneinstrahlung verzogen. Deshalb ist der Turmhelm schief und gehört zu den Wahrzeichen der Stadt. Bis heute lädt die "Kirche zwischen Schloss und Markt" ein zu Gottesdienst und Feier, Musik und Kunst, Gespräch und Aktion.  

Der Radiogottesdienst heute steht unter dem Thema: „Besser! Perfekt! Optimal!  - Fragezeichen“. Wir werden ständig motiviert und herausgefordert, uns zu verbessern.  Selbstoptimierung heißt das Zauberwort. Überall gibt es technische Fortschritte, und wir sollen mithalten. Aber können wir das? Mehr aus uns und unseren Möglichkeiten zu machen, gibt Energie. Aber ab wann überfordern wir uns? Darüber wird in diesem Gottesdienst nachgedacht.

 Die musikalische Gesamtleitung hat Jean Kleeb. Er spielt auch Klavier und leitet den mitwirkenden Chor der kurhessischen Kantorei Marburg „Joy of Life“ .

Weiter wirken  musikalisch mit: Sven Demandt, Schlagzeug; Christian Keul, Bass und Klavier, sowie Ka Young Lee, Orgel.                       

Die Predigt zum Nachlesen und weitere Informationen finden Interessierte am Sonntag, 17.02.2019 ab 11:00 Uhr hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir informieren Sie rund um die neusten Themen