Ihr Suchbegriff
Gerechtigkeit - Die ARD-Themenwoche
Bildquelle pixabay

Hintergründe

Gerechtigkeit - Die ARD-Themenwoche

Gerechtigkeit und Chancengleichheit in der Gesellschaft: Das ist das Thema der ARD-Themenwoche 2018. Unter der Leitfrage "Was ist gerecht?" werden sich vom 11. bis zum 17. November die Fernseh- und Radioprogramme sowie die Online-Angebote der ARD in vielfältigen Beiträgen mit dieser Frage beschäftigen. Weitere Informationen zur ARD-Themenwoche finden Sie hier.

Auch unsere Autorinnen und Autoren fragen: "Was ist gerecht?"

Pfarrer Christoph Wildfang erzählt im hr1 Zuspruch, wie er einen Apfel unter Schulkindern aufteilt - in unterschiedlich große Stücke. Die Kinder finden das "voll unfair". Wie wär's denn gerechter? Hier erfahren Sie die Antwort der Kinder.

Pfarrerin Anne-Katrin Helms erinnert im hr2 Zuspruch an Sidonie "Toni" Sender, die für mehr Gerechtigkeit für Frauen gekämpft und vor 100 Jahren das Frauenwahlrecht in Deutschland erstritten hat.  

Über die Kluft zwischen Arm und Reich und die Sehnsucht nach einer ausgleichenden Gerechtigkeit spricht Pfarrer Martin Vorländer in seiner Predigt über einen reichen Mann und den armen Lazarus, die Sie hier nachlesen können. Der Gottesdienst aus der Alten Nikolaikirche wurde am 4. November 2018 im Deutschlandfunk übertragen.

Noch mehr zu Gerechtigkeit lesen Sie im hr3 Moment mal von Christina Ellermann. Ansgar Wucherpfennig erzählt im hr2 Zuspruch von Sankt Martin als dem Patron von Gerechtigkeit. Und Beate Hirt beschreibt im hr1 Zuspruch, wie gerecht Teilen aussieht.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir informieren Sie rund um die neusten Themen