Ihr Suchbegriff
Weihnachtsgottesdienste im Radio und TV
picture alliance / blickwinkel/P. Frischknecht | P. Frischknecht
Hintergründe

Weihnachtsgottesdienste im Radio und TV

Weihnachten - das Fest der Geburt Jesu

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns im hr das Fest der Geburt Jesu zu feiern: Gott ist damals Mensch geworden in einem Kind, weil er uns liebt und nahe sein will.

Ein Engel hat es den Hirten gesagt: "Fürchtet euch nicht, denn euch ist heute der Heiland geboren." Von Bethlehem ging diese Botschaft in die ganze Welt. Sie klingt weiter in unseren Sendungen für Sie an Weihnachten.

Heiligabend, Freitag 24. Dezember

Im TV:

Um das Warten aufs Christkind zu verkürzen, sendet der Kinderkanal (KIKA) am Heiligabend um 12:45 Uhr den Film "Paule und das Krippenspiel" (Wiederholung um 20:40 Uhr). 

Der Reigen der Fernsehgottesdienste an Heiligabend beginnt um 15:00 Uhr mit einer ökumenischen Christvesper, die Erzbischof Heiner Koch und Bischof Christian Stäblein in der Kirche Heilige Familie Berlin gemeinsam feiern. Der rbb überträgt live.

Um 16:15 Uhr folgt im Ersten eine evangelische Christvesper aus der Annenkirche in Annaberg-Buchholz und ab 18:30 Uhr eine katholische Christmette aus St. Maria in Landau.

Ab 19:15 Uhr überträgt das ZDF einen evangelischen Gottesdienst aus der Johanneskirche Stuttgart. "Weihnachtsglanz für dich" wollen Stadtdekan Søren Schwesig und Pfarrerin Sarah Schindler verbreiten. Für die passende Musik sorgen unter anderem die Hymnus-Chorknaben und das Blechbläserensemble EJUS Brass.

Das Beste aus den "Liedern zum Advent" sendet die ARD von 19:30 bis 20:00 Uhr.

Im Radio:

Gottesdienste:

  • 17:05 Uhr senden SR2 Kulturradio und Deutschlandfunk einen evangelischen Gottesdienst aus der Stadtkirche Homburg (Saar).
  • 18:00 Uhr ist rbb 88,8 zu Gast bei der freikirchlichen Gemeinde in der Berliner Friedenskirche.
  • 22:00 Uhr beginnt der evangelische Gottesdienst in der "Inselkirche" Mainz-Gonsenheim, den der Sender SWR4 live überträgt.
  • 22:15 Uhr: hr2 katholische Christmette aus Sankt Peter in Petersberg bei Fulda. Prediger ist Pfarrer Togar Pasaribu. Niklas Jahn spielt die Orgel. Es singt ein vierköpfiges Vokalensemble. 

Beiträge im hr:

1. Weihnachtstag, Samstag 25. Dezember

Im TV:

Am 25. Dezember überträgt der Bayerische Rundfunk (BR) einen evangelischen Weihnachtsgottesdienst mit Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm aus der Matthäuskirche in München. Die Sendung beginnt um 10:00 Uhr.

Im Radio:

Gottesdienste:

  • 10:00 Uhr übertragen WDR 5 und NDR Info einen evangelischen Gottesdienst zum ersten Weihnachtsfeiertag aus der Friedenskirche Krefeld.
  • 10:04 Uhr beginnt eine Gottesdienstübertragung aus der evangelischen Adventskirche Kassel mit Bischöfin Beate Hofmann. Zu hören auf der Welle hr4.

Beiträge im hr:

2. Weihnachtstag, Sonntag 26. Dezember

Im TV:

Am zweiten Weihnachtsfeiertag kommt um 09:50 Uhr ein evangelischer ZDF-Fernsehgottesdienst aus der Saalkirche Ingelheim. "Was bleibt von Weihnachten?", fragt Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm. 

Im Radio:

Gottesdienste:

Weitere Beiträge im hr am 2. Weihnachtstag:

Sie finden alle Fernseh- und Radiogottesdienste zu Advent und Weihnachten auf den Seiten https://www.evangelisch.de/gottesdienste und Advents- und Weihnachtszeit 2021 (katholisch.de).

Wir, das ökumenische Team von Kirche im hr, wünschen Ihnen gesegnete Weihnachten!

 

Das könnte Sie auch interessierenWir informieren Sie rund um die neusten Themen