Ihr Suchbegriff
ARD Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt und zum Ökumenischen Kirchentag
Prädikantin Sarah Vecera /Foto: privat/ÖKT

Hintergründe

ARD Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt und zum Ökumenischen Kirchentag

Gottesdienst in der ARD Mediathek

Sie können den Gottesdienst jetzt über die ARD Mediathek abrufen. 

Die Predigt von Frère Alois und Glaubenszeugnisse von Julia Piretzis, Sandra Hofmann und Ambote Luzolo finden Sie hier.

Vertreterinnen und Vertreter verschiedener christlicher Kirchen feiern 

Sarah Vecera, Prädikantin der Evangelischen Kirche im Rheinland, ist eine der Liturginnen im ARD Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt und zum Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt, der vor allem digital stattfinden wird.

Sie arbeitet als Referentin bei der Vereinten Evangelischen Mission in Wuppertal. Mehr über Sarah Veceras Engagement finden Sie hier. Auf Instagram ist Sarah Vecera hier zu finden. 

Mehr über Frère Alois finden Sie hier. Ein Interview über seine ökumenische Vision können Sie sich hier anschauen. Mit Frère Alois spricht Klaus Hofmeister, Redakteur der hr Kirchenredaktion. 

Außerdem gestalten den Gottesdienst Vikarbischof Emmanuel Sfiatkos (Griechisch-orthodoxe Metropolie) und Bischöfin i. R. Rosemarie Wenner (Evangelisch-methodistische Kirche).

Drei Frankfurterinnen erzählen von Beruf, Leben und Glauben

Drei Frankfurter Frauen erzählen von ihren Glaubens-, Lebens- und Berufserfahrungen: Julia Piretzis, Online-Seelsorgerin an der Jugendkulturkirche St. Peter. Sandra Hofmann, Krankenpflegerin auf der Covid-Station des Markus-Krankenhauses. Ambote Luzolo, Kirchenälteste der Französisch-reformierten Gemeinde.

Liedblatt und Kollekte

Hier finden Sie ein Liedblatt zum Herunterladen fürs Mitsingen zu Hause.

Außerdem hier weitere Informationen zur Kollekte und mehr. 

Musik ist popig und rockig

Die musikalische Leitung übernimmt Kirchenmusikdirektor Peter Hamburger mit der Band SoulTrain, die sich durch einen Stil zwischen Pop, Rock, Jazz und Gospel auszeichnet. 

Der 3. Ökumenischer Kirchentag findet digital statt

Der ARD Himmelfahrtsgottesdienst ist auch Auftakt des 3. Ökumenischen Kirchentags, der aufgrund der Pandemie-Situation größtenteils digital stattfinden wird.

Dazu werden die Präsidentin und der Präsident des Ökumenischen Kirchentags, Bettina Limperg (Deutscher Evangelischer Kirchentag), und Prof. Dr. Thomas Sternberg (Zentralkomitee der deutschen Katholiken) im Gottesdienst einladen.

ARD Gottesdienst für die Fernseh-Gemeinde

Interessierte feiern den Himmelfahrtsgottesdienst ausschließlich zu Hause mit. Vor Ort sind nur die Mitwirkenden. Open air über den Dächern von Frankfurt am Main. Sie wissen sich mit den Zuschauerinnen und Zuschauern der ARD verbunden.

Himmelfahrt: Grenzen werden überwunden

Sinnbildlich für Christi Himmelfahrt findet der Gottesdienst im Freien statt. Im Mittelpunkt steht die Erzählung von der Himmelfahrt Jesu aus der Apostelgeschichte.

Staunend sehen seine Jüngerinnen und Jünger, wie die Liebe zwischen Jesus und Gott Grenzen überwindet. "Was steht ihr da und schaut in den Himmel?" Diese Frage der Engel an die Freunde Jesu damals ergeht auch an Christinnen und Christen heute.

Wo und wie können sie aufbrechen und Zeugnis geben von der Liebe Gottes? Damit Wirklichkeit wird, worum alle Christen gemeinsam bitten: Gott, dein Reich komme!

Das könnte Sie auch interessieren

Wir informieren Sie rund um die neusten Themen